Vogelgras RIO

Ziervögeln macht es viel Freude, an grünem Gras zu zupfen und darin zu baden. Frisches grünes Gras ist eine reichhaltige Quelle an Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen. Das ist besonders zur Herbst- und Winterzeit wichtig, wenn Nährstoffmangel herrscht sowie in der Mauserperiode. Das Vogelgras RIO ist eine Mischung aus hochkeimfähigen Samen und ökologisch reinem Mineralsubstrat ohne jegliche chemische Zusätze. Nach Zugabe von Wasser geht das junge Gras schon nach 5-6 Tagen auf. Ergänzungsfutter.
  • steriles Mineralsubstrat
  • Weizen
  • Hafer
  • Salatsamen
  • Rotklee
  • Geben Sie 1/2 Glas warmes Wasser in die Schale mit der Fertigmischung. 
  • Gießen Sie überschüssiges Wasser nach ca. 1 Stunde ab und stellen Sie es an einen hellen Ort unter Vermeidung direkter Sonneneinstrahlung. 
  • Sprühen Sie das Substrat regelmäßig ein, um es feucht zu halten. 
  • Schon nach 2-3 Tagen beginnt das Gras zu wachsen. 
  • Schneiden Sie das Gras ab und bieten Sie es Ihrem Vogel an. 
  • Bedenken Sie, dass 8-10 cm hohes Gras den höchsten Nährwert hat. 

Für Sie könnte auch interessant sein: