RIO Universalfutter für alle Vogelarten

Für die Gesundheit und vollwertige Ernährung von Vögeln ist ein ganzer Komplex an Nährstoffen, einschließlich Eiweißen, Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen u. a. notwendig. Um so eine Vielfalt sicherzustellen ist es wichtig, dem Vogel mit der täglichen Kost Zusatzfutter anzubieten. Das universelle Weichfutter RIO stellt eine Mischung verschiedenartiger Früchte und Beeren unter Zusatz von Gammarus und Flusskrebsen dar. Die ausgewogene Mischung dieser Zutaten in Verbindung mit Naturhonig macht das Futter für alle Vogelarten besonders nützlich und schmackhaft. Es ist sehr gut für fruchtfressende Vögel, Exoten, kleine und große Papageien, nektarfressende Vögel, einschließlich Loris u. a. geeignet. Entsprechend dem Nahrungsbedarf fruchtfressender Vögel zeichnet sich das Futter durch einen niedrigen Eisengehalt aus (unter 60 ppm). Das Universalfutter ist mit Spirulina angereichert, welches die Farbe und den Glanz der Federn betont. Tierisches Eiweiß ist sehr wichtig während der Mauser, der Brutzeit und für das optimale Wachstum der Jungvögel. Ergänzungsfutter.
  • Bäckereierzeugnisse
  • Zucker (einschließlich Honig)
  • Früchte und Beeren (Rosinen 40%, Ananas 20%, Papaya 20%, Vogelbeeren 10%, Wacholderbeeren 10%)
  • pflanzliche Nebenerzeugnisse
  • Krustentiere (Krebse - 70%, Gammarus - 30%)
  • Hefe
  • Wasserpflanzen (Spirulina)
  • Mineralstoffe
  • Rohprotein – min. 16%
  • Rohfett – min. 10%
  • Rohfaser – max. 2%
  • Kalzium – min. 1,1%
  • Phosphor – min. 0,6%

  • Vitamin А - 13000 IU
  • Vitamin D3 - 1300 IU
  • Vitamin E - 50mg
  • Vitamin C - 150mg
  • E1 (Eisen) - 60mg
  • E2 (Jod) - 1mg
  • E4 (Kupfer) - 10mg
  • E5 (Mangan) - 50mg
  • E6 (Zink) - 35mg
  • Methionin - 50mg
  • natürliches Aroma (Vanille)
  • Antioxidationsmittel
  • Abhängig von der Vogelart kann das Universalfutter RIO als Basis- oder Zusatzkost verwendet werden.
  • Für fruchtfressende Vögel (einschließlich fruchtfressende Tauben) als Basisfutter verwenden.
  • Stellen Sie täglich eine frische Portion bereit. Loris: täglich als Zusatz zum Basisfutter, Nektar und frische Früchte, verwenden.
  • Wellensittiche und Papageien: Ergänzung sowohl zum Basis-, als auch zum Eifutter (2/3 Eifutter und 1/3 Universalfutter). Verwenden Sie es zwei bis drei Mal pro Woche.
  • Entfernen Sie nicht gefressene Futterreste.

Für Sie könnte auch interessant sein: